Referent Dr. Rogler

Dr.Jens RoglerOrtNürnbergTätigkeitRichter am LGFachgebieteVerkehrsrecht, Versicherungsrecht
Weitere Informationen:

Dr. Jens Rogler ist Vorsitzender Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth.

 

Nach einer Tätigkeit als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth von 1998 bis 2003 erfolgte der Wechsel zum Zivilrecht als Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth in eine Zivilkammer.

Von 2004 bis 2007 war Herr Rogler als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Bundesgerichtshof abgeordnet und dort dem IV. Zivilsenat zugewiesen, der u.a. für das Versicherungsvertragsrecht zuständig ist.

Seit 2007 ist Herr Dr. Rogler wieder als Richter am Landgericht in einer Spezialkammer für Verkehrsrecht und Versicherungsvertragsrecht tätig, unterbrochen in den Jahren 2012 bis 2014 durch gleichzeitige teilweise Abordnungen an das Amtsgericht Neumarkt und das Oberlandesgericht Nürnberg. Seit 2016 ist Herr Rogler Vorsitzender Richter einer Spezialkammer für Verkehrsrecht und Versicherungsvertragsrecht.

 

Herr Rogler ist stellv. Sprecher der Schriftleitung der Fachzeitschrift „recht und schaden“ (Unabhängige Zeitschrift für Versicherungsrecht und Schadenersatz - r+s).

Regelmäßige Veröffentlichungen erfolgen als Mitautor des Handkommentars zum VVG von Rüffer/Halbach/Schimikowski (NOMOS-Verlag), des Kommentars Stiefel/Maier zur Kraftfahrtversicherung (Beck-Verlag) und des juris-Praxisreports Versicherungsrecht. Daneben sind diverse Veröffentlichungen in Fachzeitschriften v.a. zum Versicherungsrecht zu nennen.

Herr Rogler ist Lehrbeauftragter an der TH Köln im Rahmen des Masterstudiengangs „Versicherungsrecht (LL.M.)“. Im Rahmen der Fachanwaltsaus- und Fortbildung ist Herr Rogler regelmäßig im Verkehrsrecht und Versicherungsrecht als Dozent tätig. Darüber hinaus begleitet er als nebenamtlicher Arbeitsgemeinschaftsleiter und Prüfer im ersten juristischen Staatsexamen die Ausbildung von Rechtsreferendaren und Studenten.

 


top