Referent Prof. Dr. Ruland

Prof. Dr.Franz RulandOrtMünchenTätigkeitehem. GF d. Vern. dt. RV-TrägerFachgebieteFamR, Sozialrecht, SteuerR
Weitere Informationen:

Studium der Rechtswissenschaften. Weiterführende wissenschaftliche Tätigkeiten, Promotion an der Universität des Saarlandes 1972 und Habilitation an der Universität München 1978. Es folgen Tätigkeiten beim Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR), Professur in Hannover, Richteramt am Landessozialgericht Niedersachsen. Während der Geschäftsführertätigkeit beim VDR von 1992 bis 2005 war Herr Ruland u.a. Mitglied verschiedener Regierungskommissionen (“Fortentwicklung der Rentenversicherung” 1996-1997, “Nachhaltigkeit in der Finanzierung der Sozialen Sicherungssysteme” 2002-2003, “Strukturreform des Versorgungsausgleichs” 2003-2004). Darüber hinaus hat Herr Ruland seit 1998 den Vorsitz des Fachbeirats des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Sozialrecht in München inne.

Prof. Ruland ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse sowie des Großen Verdienstkreuzes.

Seit 2009 ist er Mitglied und Vorsitzender des Sozialbeirats.

Der Sozialbeirat besteht seit 1958 und ist somit das älteste Beratungsgremium für die gesetzgebenden Körperschaften und die Bundesregierung in Deutschland. Er besteht aus insgesamt 12 Mitgliedern, die sich aus je vier Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern, drei Wissenschaftlern und einem Vertreter der Deutschen Bundesbank zusammensetzen.

Die Geschäftsstelle des Sozialbeirats obliegt dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales.


top