Referent FA mult. Fritz

FA mult.Bernhard FritzOrtKarlsruheTätigkeitRechtsanwaltFachgebieteBank- und KapitalmarktR
Weitere Informationen:

RA Bernhard Fritz

Jahrgang 1961

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

RA in Baden-Baden und Karlsruhe seit 1992

Mitglied d Prüfungsausschusses d RAK KA für Bank- u KapMR

1. Mandate
- Vertretung einer großen Genossenschaftsbank 
- gerichtliche und außergerichtliche Vertretung von Bankkunden
  (gewerblich/Verbraucher)

2. Besonderheiten
-  Gutachten zu fehlgeschlagenen Erwerbermodellen
- Gutachten zu Entgelten bei institutsübergreifenden
   Barabhebungen an Geldausgabeautomaten
- Referententätigkeit  zu fehlgeschlagenen Erwerbermodellen
- Vertragsgestaltung zum Verkauf eines Gewerbeparks für 
  eine große deutsche Bank
- Vielzahl von gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren
   im Zusammenhang mit fehlgeschlagenen 
   Erwerbermodellen/Fondsbeteiligungen

3. Sonstiges
- Ausbildung zum Bankkaufmann
- Regelmäßige Teilnahme an  
  Bankrechtsforen/Fortbildungsveranstaltungen
- verschiedene Veröffentlichungen
- Mitglied der ArGe Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV

4. Aktuelles
- Rechtsfragen im Zusammenhang mit Mißbräuchen beim
  Online-Banking (Pharming/Phishing usw.)
- Rechtsfragen im Zusammenhang mit fehlerhaften
  Widerrufsbelehrungen nach neuem Recht
 

Publikation in der Zeitschrift für Immobilienrecht
ZfIR 2001, Seite 267 ff:
Banken, Bauträgermodelle und Rechtsberatungsgesetz - macht der Bundesgerichtshof Ernst?

Publikation in der Zeitschrift für ImmobilienrechtZfIR 2002, Seite 529 ff:Banken, Bauträgermodelle und das Haustürwiderrufsgesetz - Die Rechtsfolgen des Widerrufs nach dem Haustürwiderrufsgesetz

Publikation in der Zeitschrift für ImmobilienrechtZfIR 2003, Seite 803ff: Bauträgermodelle und Rechtsscheinhaftung: Keine Divergenz der BGH-Senate?

Publikation in der Zeitschrift Entscheidungen zum WirtschaftsrechtEWIR 2003, Seite 975 ff


top